Freitag, 9. Juni 2017

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr veranstaltet Engagement Global mit Unterstützung von Bonn.digital wieder ein NachhaltigkeitsCamp. Und auch dieses Jahr werden wir zu Gast im einzigartigen Basecamp Bonn sein. Engagement Global ist 2017 Jahrespartnerin der Stadt Bonn und freut sich über diese Unterstützung.

Das NachhaltigkeitsCamp ist ein Barcamp, das sich mit dem Themenfeld der globalen nachhaltigen Entwicklung beschäftigen wird. Es soll ein Austausch von Akteuren und Interessierten auf Augenhöhe stattfinden.

Was ist ein BarCamp?

Ein Barcamp ist eine grundsätzlich für alle offene Art von Konferenz, bei der die Teilnehmenden gleichzeitig Akteure sind. Erst am Veranstaltungstag werden vor Ort Sessions angeboten und über einen gemeinsam erstellten Zeitplan organisiert. Jeder bringt etwas mit, ein Thema, Diskussionsbeiträge, Fragen – und kann viel mitnehmen. Persönlicher fachlicher Austausch und Diskussionen bieten die Grundlage, um Wissen zu vertiefen, neue Ideen zu entwickeln oder eigene Projekte vorzustellen.


Das erste Barcamp fand 2005 in Kalifornien statt. Inzwischen gibt es auch hierzulande Barcamps zu den verschiedensten Themen wie Mode, Politik und Kunst.
Übrigens: Auf einem Barcamp duzt man sich ;-).

Location

Eine Nachtaufnahme des Basecamp Bonn: Eine große Halle von außen, auf dem Dach liegen Leuchtbuchstaben, die das Wort "Hotel" ergeben. Vor der Halle steht ein langer Wohnwagen. Der untere Bereich ist beleuchtet.

Neuigkeiten im Blog

Auto in der Natur

Die Mitfahrzentrale ist eröffnet

Hier findest du Mitfahrende bzw. eine Mitfahrgelegenheit.

Auch 2017 werden wir über Nachhaltigkeit sprechen!

Nach dem großen Erfolg 2016 werden wir – Engagement Global mit Unterstützung von Bonn.digital – zum zweiten Mal das NachhaltigkeitsCamp Bonn durchführen. Dieses Mal...