Viele Menschen sitzen vor einer Bühne, einige von ihnen heben die Hand. Auch auf der Bühne steht ein Mann und hebt die Hand, daneben eine Frau.

Was freuen wir uns auf Freitag! Es wird das größte NachhaltigkeitsCamp Bonn aller Zeiten, so viel können wir schon einmal sagen. Das macht uns schon ein wenig nervös, aber da müssen wir jetzt durch.

Um euch eine eventuelle Nervosität zu nehmen, sind hier noch ein paar letzte Informationen.

ABLAUF UND ANREISE

Einlass ist ab 9:30 Uhr, los geht’s um 10:30 Uhr (pünktlich!). Wie bei Barcamps üblich passiert dann gleich das Wesentliche, nämlich die Sessionplanung. Wir empfehlen dir also nachdrücklich, rechtzeitig da zu sein. Wir treffen uns übrigens im Basecamp Bonn Berechnet 15 Minuten Vor-der-Schranke-Stehzeit mit ein. Sagt nicht, wir hätten euch nicht vorgewarnt! 😉
Das NachhaltigkeitsCamp endet gegen 17:30 Uhr.

HAPPA-HAPPA UND SCHLÜRF-SCHLÜRF

Eine gute Nachricht: Es gibt was zu essen! Sogar vegetarisch! Morgens UND mittags! Und es gibt sogar Kuchen am Nachmittag!
Die noch bessere Nachricht: Sogar an Alternativen für die Veganer ist gedacht. Bitte, liebe Nicht-Veganer, lasst den anderen noch ein wenig übrig, die Menge an veganen Alternativen ist begrenzt.

Es gibt außerdem eine hübsche Wasser-Bar, also denkt bitte daran, eine geeignete Trinkflasche mitzubringen. Für Heißgetränke ist ebenfalls gesorgt. Schmackhafte Alternativen können außerdem jederzeit an der Theke zu erworben werden.

EQUIPMENT

Wir haben ein paar Beamer, Flipcharts und Metaplanwände für euch zur Verfügung, das WLAN sollte auch stabil laufen. Laptop, Adapter für VGA/HMDI, Thermomix oder was auch immer für die potenzielle Session benötigt wird, muss bitte selbst mitbringen.

FOTOS/VIDEOS

Werden wir wie immer in ausreichender Anzahl erstellen. Und nicht nur wir, auch viele Teilnehmende werden sich foto- und videografisch betätigen. Sofern jemand von euch nicht abgelichtet werden möchte, bitte am Einlass Bescheid sagen. Diejenige Person bekommt dann ein andersfarbiges Bändchen und wir bitten den Rest, diesen Nicht-Fotografierwunsch zu berücksichtigen. Vielleicht solltet ihr euch dann aber auch nicht in die erste Reihe setzen. 😉

HASHTAG

Wir freuen uns, wenn ihr eure Social-Media-Postings mit dem Hashtag #ncbn18 verseht. Darüber freuen sich auch die anderen Teilnehmenden und Menschen von außerhalb, die furchtbar neidisch sein werden, dass sie nicht vor Ort sind.

DU KANNST LEIDER, LEIDER, LEIDER DOCH NICHT DABEI SEIN?

Da wir aller Voraussicht nach ausverkauft sein werden, freuen sich bestimmt Spätzünder über ein freigewordenes Ticket. Postet es am besten unter dem o.g. Hashtag auf Twitter und/oder auf die Facebook-Eventseite.

NOCH FRAGEN?

Dann schickt uns gerne eine E-Mail an ncbn@engagement-global.de!

Mit großer Vorfreude und herzlichen Grüßen,
dein NachhaltigkeitsCamp-Team

ANTWORTEN

Please enter your comment!
Please enter your name here