Zum zweiten Mal fand nun schon das NachhaltigkeitsCamp in Bonn statt. Am vergangenen Freitag diente erneut das wunderbare und einzigartige Basecamp Bonn als Location.

Wir danken ganz herzlich allen genau 159 Teilnehmenden, die dieses Barcamp erst möglich gemacht haben! Mit euren Ideen, Vorträgen und Diskussionen habt ihr für den nötigen Spirit gesorgt.

Natürlich geht ein herzlicher Dank auch an alle, die dieses Event unterstützt haben. Allen voran an das Team von Engagement Global, mit dem die Vorbereitung und Durchführung sehr viel Spaß gemacht hat, aber auch an das Basecamp Bonn und Brohler Mineralwasser.

Gebt uns gerne weiterhin Feedback, wie euch das Camp gefallen hat und was wir besser hätten machen können! Wir sammeln hier alles, was uns über den Weg läuft.

Berichte und Bilder von den Teilnehmenden

Blogbeiträge

Bilder

1 KOMMENTAR

  1. Das Barcamp war eine tolle Veranstaltung, um der Gestaltung der Agenda 2030 einen kleinen lokalen Schubs zu geben. Nachhaltigkeit lebt von solidarischer Gemeinschaft: beteiligt Euch deswegen am *Tag der Gemeinschaft* am heutigen 17. Juni 2017 um 17:00 Uhr! In Bonn u. a. im “Urban Gardening” Projekt Gemeinschaftsgarten Vilich-Müldorf, Am Anger (Nordwestseite bei Villa Emma). Ich freue mich auf alle, die im Gespräch für weitere Projekte bleiben wollen!
    https://www.die-offene-gesellschaft.de/17juni/tafeln/3267

ANTWORTEN

Please enter your comment!
Please enter your name here