Sessions

Zeit Bühne Hollywood Pink Lady Telefonzelle Empore Partybus Fritz-Bus Rezeption Draußen
12:00 Reden hilft! (Christine & Marion) Just listen (Jannik) Social Impact Lab Bonn Engagement und Geld (Georg) (gesperrt) Schneeballsystem des Guten Nachhaltigkeit und Finanzwirtschaft (Ralf) Radtour zu nachhaltigen Orten (Rosa) Was ist wesentlich: Umwelt oder soziales Engagement? (Nadine & Christina)
13:00 Insights UN (Rebecca) Digitalisierung und Ehrenamt (Niklas & Georg) MISEREOR People led Empowerment Vom Müssen zum Wollen (Jasmin) (gesperrt) 3D-Druck (Michael) Lokal handeln auf dem Land (Christian) 6-3-5 Urbane landwirtschaftliche Klimaoasen 17Ziele-Mobil
14:00 StoryUp mit Haiku (Melina) Comic-Lesung „Bilder aus der Zukunft“ (Astrid) Bonn wird plastikfrei! Nachhaltige Erziehung (Mel) (gesperrt) Radeln ohne Alter (Natalie & Alina) Allmacht, Ohnmacht, Teilmacht (Fritz) Kollegiale Selbst-Orga (Nils) e-Lastenrad Probefahrt (Armin)
15:00 Lastenrad: Fairer Transport (Uli) Gamification - 17Ziele erlebbar (Jasmin & Christine) Freiwillige, simple Lebensziele Kreative Methoden zur Mitgliedergewinnung (Nina) Digital nachhaltiges Manifest (Saskia) Phantastik trifft Realität (Stephanie) Sammelsystem für Zigaretten (Malte) Kirchen und Nachhaltigkeit (Fritz) nichts
16:00 Auf der Suche nach dem guten Leben (Ronnie & Inga) Laborfleisch - Ja, nein, warum? (Jana) Digitalisierung Datenwirtschaft Urlaub vom System Persönliche Resilienz (Emily) Vorstellung SOLAWI (Christoph) Nachhaltig und Digitalisierung (Patrik) Textwerkstatt nichts
17:00 Abschluss und Feedback <— <— <— <— <— <— <— <—

12:00–14:00 Flying Buffet auf der Empore
ab 15:00 Kuchen vor der Familienkutsche

Ein zentrales Element von Barcamps sind Sessions, die am Tag des Geschehens gemeinsam von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geplant werden. Das Interesse des Publikums bestimmt, welche Raumgröße für die jeweilige Arbeitsgruppe passend ist.

Eine gelungene Session lebt vom Dialog. Reine Selbstdarstellungen, Produktpräsentationen oder Unternehmensvorstellungen sind unerwünscht. Barcamps sind Austauschplattformen, bei denen Wissen geteilt, Fragen gestellt und Themen gemeinsam erarbeitet werden.

Deine Session muss nicht großartig vorbereitet sein, kann sogar ganz spontan entstehen. Dennoch ist es nicht unüblich, sich schon vorher Gedanken zu machen.

Eine Session dauert maximal 45 Minuten.

Sessionplanung #ncbn18

Falls du schon eine Idee, ein Thema oder einen Kurzvortrag hast, kannst du dich gerne direkt in die Liste eintragen. Das ist natürlich unverbindlich, hilft aber vielleicht Unentschlossenen, eine Vorstellung der Themenvielfalt zu erlangen.

Raumplan

Falls ihr noch nie im BaseCamp wart, euch aber bereits im Vorfeld “orientieren” möchtet, dann schaut euch folgenden Hallenplan an. Die grün markierten Bereiche zeigen die geplanten Sessionräume an.